Info Panel
You are here:   Home  /  Kritik

Kritik

  • Martine Delaleuf, Presidente - Während das Hauptziel des Salon des Artistes Français darin besteht, die französische Kunstgeschichte zu verewigen und gleichzeitig ein prestigeträchtiges Schaufenster für neue Talente zu bieten, hat er darüber hinaus versucht, seinen kulturellen Anspruch durch Programme und Ausstellungen zu verwirklichen, deren Vielfalt und Qualität seit Jahrzehnten erfolgreich sind. "Oft beneidet, preziös, ...
  • „Eine Poetische Realität“ - Beim Eintauchen in die Kompositionen von Tomoko wird man von einem schwindelerregenden Gefühl eingefangen, doch genau von hier, von dieser Verwirrung aus muss man beginnen, sie zu erfassen, von diesem Gefühl eines unglaublichen Erstaunens, das Sie wie unter einem Mikroskop die Welt der Mikroorganismen, die in ihnen wimmelt und ihre ...
  • „Die Kunst steckt wahrhaftig in der Natur; wer heraus sie kann reißen, der hat sie!“ - „Die Kunst steckt wahrhaftig in der Natur; wer sie heraus reißen kann, der hat sie!“ Ich war erstaunt und erfreut über die Art, wie die verschiedenen Formen und Bilder aus den Tomokos Gemälden herauszufließen schienen, als ich das erste Mal die Gelegenheit hatte, sie zu bewundern. Bei näherem Hinsehen konnte ...
  • „Ich möchte ein Werk schaffen, durch das ich mich ganz zum Ausdruck bringen kann, doch …das gibt es noch nicht…“ Tomoko. - Das Werk gibt es hingegen! Ein Werk aus ihrer kontinuierlichen Forschung, ihrem Malen ohne vorher Formen, Zeiten, Sinn zu geben (meine Werke enthalten keine Botschaften, sagt sie), aus ihrer unermüdlichen Tätigkeit, bei der sie sich vollkommen entfremdet, so als würde sie in Trance versetzt werden und die Hand nicht auf ...
  • „Verschlüsselten bildlichen Graffiti“ - Die Kritik Spoleto-Gollini : Spoleto Arte Incontra Venezia Die mühsamen und Geduld erfordernden „verschlüsselten bildlichen Graffiti”, die Tomoko Fait mit einem alphabetischen, sprachlichen und verschlüsselten persönlichen Stil von ausgesprochener Ausdruckskraft erschafft, greifen auf die tiefe Realität ihres Unbewussten, auf ihr Träumen mit offenen Augen, die Vorstellung und Erfindung dieser eklektischen ...
  • „Ein Magisches Universum der Punkte“ - Bei der Kunst von Tomoko handelt es sich um eine besondere Kunst, die sich von dem, was wir zu sehen gewohnt sind, unterscheidet. In ihrem Werk wird die antike japanische Tradition nur vage beschwört, um einem vollkommen neuen und persönlichen Stil Raum zu geben. Ob es sich nun um eine ...